SB-016 C3-HdK: Content-Team

SB-016 C3-HdK: Content-Team

Hallo liebe Hörer,
der @erdgeist hat sich super spontan mit mir im CCCB in Berlin verabredet um mir etwas über das Content-Team zu erzählen. Für mich ist dieses Team das Herz des Congress, denn sie entscheiden über die Themen und Schwerpunkte jedes Congress. Natürlich befindet sich auch dieses Team in einem ewigen Evolutionsprozess. Von der Historie bis zum 34C3, ein kleiner Rundumschlag.

Und hier noch einmal der Aufruf nach einem Helfer, der Shownotes und Kapitelmarken anlegen möchte (und die Folge damit vor allen anderen hören kann). Ich kriege das echt nicht auf die reihe und lasse dann solche Folgen liegen. Danke im Vorraus.

Viel Spaß

Shownotes (by @optikfluffel)
Einleitung / Geschichte des C3
Historie Content Team
  • anfangs alles in einer FileMaker Datenbank
  • Pentabarf als Vorläufer des jetzigen Systems
  • Aufteilung des Content Teams in verschiedene Track-Teams zum 30c3 (2013)
Meta Content Team
  • Aufgaben:
    • Ressourcen zur Verfügung stellen
    • Infrastruktur am laufen halten
    • Call for Papers
    • Terminmanagement
  • frab – conference manangement system
    • ursprünglich für die FrOSCon geschrieben
    • dann über die SIGINT zum C3 gekommen
    • aktueller Maintainer: Mario
  • halfnarp – conflict resolution service
Teamstruktur
  • feste Tracks
    • Science
    • Ethics, Society & Politics
    • Security
    • Hardware & Making
    • Art & Culture
  • Experimente
    • Space (mit der ESA zusammen)
    • Failosophy – am meisten lernt man aus dem Scheitern
    • dieses Jahr (wahrscheinlich):
      • Resilience
      • Sustainability
Call for Participation
Review-Phase
  • 5-10 Mitglieder pro Track-Team + 30-40 Reviewer
  • die Vortragenden werden vorher unter die Lupe genommen
    • keine Lust auf Militär und Geheimdienste
  • Reviewer können sich vorab freiwillig melden
Entscheidungen
  • ungefähr die Hälfte der Zeitslots werden autonom von den Track-Teams gefüllt
  • um die restlichen Zeitslots wird dann verhandelt
    • ~4 Meetings mit je 2 Leuten pro Team im CCCB
Fahrplan bauen und Zeitplan-Optimierung mit Halfnarp
  • Mitte/Ende November geht das halfnarp zum Präferenzen sammeln online
  • danach wird der Fahrplan grob vorgeplant und die Speaker über den Termin informiert
  • etwa 2 Wochen vor dem Congress ist der Fahrplan dann “fertig”
Referentenbetreuung & Koordinatoren
  • übernimmt die Arbeit der Content Teams während der Veranstaltung
  • Request Tracker als Kommunikationsdokumentationswerkzeug
Wie kann ich mitmachen?
  • Reinschnuppern als Reviewer in einem Track-Team
Zeitlicher Ablauf
  • Ende August – Mitte November: Review der Einreichungen
  • danach Meetings der Track-Teams
Eingeladene Vorträge
  • die Track-Teams können auch aktiv Vortragende einladen, wenn spezifische Themen nach dem CFP noch unbesetzt sind
Visionen
  • riesengroße, werbefreie, kapitalismuskritisch eingestellte Veranstaltung
  • blitzt, blinkt, ist bunt
  • unterschiedlichste politische und gesellschaftliche Hintergründe
  • gemacht von Freiwilligen (aka. Engeln)
  • kein Strukturfetischismus
  • Nerds gibt es überall und sie erkennen sich
Duration: 1:06:35


Download:


1 Comment

  1. Andi · 13. September 2017 Reply

    0:00.000 Intro
    0:36.024 Einleitung
    3:53.324 Geschichte des C3
    12:11.166 Historie Content-Team
    18:45.224 Meta Content Team
    23:54.366 Teamstruktur
    29:06.268 Call for Participation
    35:55.370 Review-Phase
    43:17.640 Entscheidungen
    47:34.559 Fahrplan bauen und Zeitplan-Optimierung mit Halfnarp
    49:13.128 Referentenbetreuung & Koordinatoren
    51:44.140 Wie kann ich mitmachen?
    54:29.221 Zeitlicher Ablauf
    55:36.263 Eingeladene Vorträge
    57:08.065 Visionen
    1:05:45.147 Ende

Leave a reply

Please contact us via this agoro@mircoblitz.de or that mail